RUB » IAW » Lehrstuhl APF » Absolventen

Unsere Absolventen

abgeschlossene Master-/Diplomarbeiten

2017 Thema der Masterarbeit Abschluss
Markus M. Müller „Mitarbeiterbefragung und Aufwärtsbeurteilung als Instrument des Change Managements. Die Beteiligung der Belegschaft bei der Initiierung und Gestaltung von Veränderungsprozessen bei einer gesetzlichen Krankenkasse“ Master (IAW)
Yuanling Liu „Die Loyalität der Generation Y in chinesischen Privatunternehmen – die Ursachenanalyse und Bewältigungsansätze“ Master (IAW)
Maik Luhmann Wie wirken sich Partizipationsmöglichkeiten auf Veränderungsprozesse in der Energiewende aus? Eine qualitativ-explorative Untersuchung Master (IAW)
Matthias Warnecke Welche Rolle spielt Führung in Verbindung mit Qualitätsmanagement in Museen?“ Master (IAW)
Xialu Zan „Analyse und Erarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung der Kundenbindung beim Export von Deutschland nach China mit Hilfe von Prozessmodellen“ Master (IAW)
2016 Thema der Masterarbeit Abschluss
Qianmin Huang Strategische Ausrichtung des HRM, dargestellt am Beispiel eines chinesischen Erdgasunternehmens Master (IAW)
Dingge Zhang Die Erwartung der jungen Chinesen an ihren zukünftigen Arbeitgeber – Eine Untersuchung am Beispiel der chinesischen Studierenden in Deutschland Master (IAW)
Wanying Wu Brain Drain in chinesischen kleinen und mittleren Privatunternehmen – die Ursachenanalyse und Bewältigungsansätze Master (IAW)
Daria Anna Stefanska Chancen und Grenzen flexibler Arbeitskonzepte – eine narrative Analyse bei der Siemens AG Master (Wiwi)
Janis Cibat „Die Bedeutung von Managerial Cognition im Business Development“ Master (Wiwi)
Bahadir Akincilar „Generierung von Wettbewerbsvorteilen im Onlinehandel mit Corporate Social Responsibility-Projekten“ Master (IAW)
Max Christopher Burkhardt „Akzeptanzvoraussetzungen bei der Implementierung von Wissensmanagementsystemen: Eine Anwenderbefragung“ Master (Wiwi)
2015 Thema der Masterarbeit Abschluss
Mischa Orlowski Vorbereitung von M&A-Prozessen. Ressourcen und Strategien für Wettbewerbsvorteile Master (IAW)
Karolina Andersson CSR and the competitive advantages in terms of employee motivation - A Case Study of Schenker Logistics Master (IAW)
Jan Lingemann Der Beitrag des Führungshandelns zur Nutzung von Qualitätsmanagementtool (QM-Tools)- Eine qualitative Analyse bei der Deutsche Edelstahlwerke GmbH Master (IAW)
Hongye Chen Ansätze zur Optimierung der Feedbackkultur in chinesischen mittelständischen und kleinen Privatunternehmen Master (IAW)
Anne Heitmann Die Entwicklung eines Beratungsansatzes im Stromvertrieb – Differenzierung von Haushaltskundentarifen Master (IAW)
Yao Jing Einfluss von kulturbedingten Konflikten auf die Leistungserbringung von deutsch-chinesischen Teams Master (IAW)
Nicole Kotecki Die Transformation von Arbeitssystemen - eine empirische Analyse am Beispiel der Kabel Deutschland GmbH Master (Wiwi)
2014 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Friederike Borbe Zur Bedeutung von Gerechtigkeitswahrnehmungen bei der kollektiven Leistungserbringung – Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Bochumer Symphoniker Master (Wiwi)
Lisa Buchheim Teamzusammensetzung aus kompetenztheoretischer Perspektive - ein Beitrag zum Person-Team Fit Master (Wiwi)
Hortence Hebhang Balance Scorecard – Ein geeignetes Instrument zur Orientierung von Projektarbeit in Teams? Master (Wiwi)
Anika Honnen Zukunft Pflege(n): Eine Analyse zum psychologischen Vertrag von Pflegefachkräften Master (IAW)
Lisa König Steigerung der Qualität des Personalauswahlprozesses in KMU – Entwicklung eines Konzepts zur Erfassung des Person-Organization Fit von Bewerbern Master (Wiwi)
Yating Meng Innovationskompetenz im bereichsübergreifenden Team Master (IAW)
Eva Verena Michel Zum Einfluss empowernden Führungsverhaltens auf das Commitment von Mitarbeitern - ein empirische Studie zur Identifikation von Herausforderungen für das mittlere Management Master (Wiwi)
Caroline Schindler Herausforderungen wertorientierter Mitarbeiterführung - Eine empirische Untersuchung am Beispiel der GLS Bank Diplom (Wiwi)
Bianca Skottki Werte als Treiber von Kompetenz - Eine Unternehmensfallstudie zur Analyse der Bedeutung von Werten für die Mitarbeiterkompetenzen Master (Wiwi)
Nicole Tomala Die Rolle individueller Akteure für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen – Eine fallstudienbasierte Kompetenzanalyse von Führungskräften im Krankenhaussektor Master (Wiwi)
Michael Treffkorn Zusammenlegung von Geschäftseinheiten in Unternehmen. Determinanten der erfolgreichen Projektsteuerung. Master (IAW)
Yingzhe Yang Die Bedeutung von Guanxi in chinesisch-deutschen Geschäftsbeziehungen – Empirische Analyse und Entwicklung eines Gestaltungsvorschlages Master (IAW)
2013 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Robert Marcy Organizational citizenship behaviour in high performance work systems; the role of leadership behaviour Master (WiWi)
Lars Branscheid Institutionalisierung von Mediation in Organisationen Master (IAW)
Sebastian Busch Eignung verschiedener Erhebungsmethoden zur Vorbereitung und Durchführung eines STWT am Fallbeispiel des Competence Centers Behältertransport der KHS GmbH Master (IAW)
Lars Fischer Humankapitalinvesititonen unter veränderten sozio-ökonomischen Rahmenbedingungen - Denkanstöße für eine Weiterführung humankapitaltheoretischer Überlegungen Master (Wiwi)
Pia Gores Japanisches Personalmanagement Wirtschaft Ostasien (MA)
Janina Große-Ophoff Warum verdient mein Kollege mehr als ich? - Zur Beeinflussung von Gerechtigkeitswahrnehmungen Master of Arts
Martin Kanschik Dilemma der Führung in modernen Verwaltungen Master (IAW)
Natalie Kila Praktiken zur Identifikation und Nutzung dynamischer Fähigkeiten an der Kundenschnittstelle - Eine Fallstudienanalyse in der Automobilzulieferindustrie Master (Wiwi)
Marco Löckemann Motivationale Erfolgsfaktoren bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen - am Beispiel der Einführung eines Dokumenten-Management-Systems in der Kommunalverwaltung Master (IAW)
Anja Moritz Ganzheitlichtes Work-Life-Management in Unternehmen - vor dem Hintergrund einer systemischen Organisationsentwicklung Master (IAW)
Paula Pfannkuche Förderung der Employability hochqualifizierter Arbeitskräfte als Aufgabenfeld der betrieblichen Personalentwicklung Master (Wiwi)
Nicole Ronellenfitsch-Sabbert Möglichkeiten und Grenzen der Evaluation von Kompetenzentwicklungsmaßnahmen – Entwicklung eines Evaluationskonzepts am Beispiel eines Workshops zur Reduzierung von Rüstzeiten. Master (IAW)
Dominik Scheiffert Der Einfluss von Führungskräften auf den Umgang mit Konflikten in Projektteams – eine theoriegeleitete Analyse Master (Wiwi)
Bianca Schiffer Leading the Value Leaders – Die Rolle transformationaler Führung für die Kompetenzentwicklung von Ingenieuren im Kontext hybrider Wertschöpfung Master (Wiwi)
Dario Szibbun Human Capital Reporting als Instrument zur Überwindung von arbeitnehmerseitigen Informationsasymmetrien in der Personalrekrutierung - Eine kritische Betrachtung Master (Wiwi)
Kristin Toschka Lernen im Projekt in alters- und erfahrungsgemischten Teams Diplom (Wiwi)
Franziska Wagner Das Retention Management bei der Hella KGaA Hueck & Co. als Erfolgsfaktor im „War for Talents“? Analyse der Mitarbeiterbefragung und Ableitung von Optimierungspotenzial Master (WiWi)
2012 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Nadine Ahrend Möglichkeiten und Grenzen der Förderung organisatorischer Identifikation von Wissensarbeitern Master (WiWi)
Frederik Emrich Gerechte Auslandsentsendung = erfolgreiche Auslandsentsendung? Entwicklung von Handlungsempfehlungen zur Gestaltung eines ‚gerechten‘ Auslandsentsendungsprozesses Master (Wiwi)
Ksenia Karshkova Die Auswirkungen der organisationalen Identifikation auf die Ausprägung des psychologischen Vertrags in flexiblen Beschäftigungsverhältnissen Master (Wiwi)
Ghizal Lali Der Beitrag von Führungshandeln zur Ausbildung dynamischer Fähigkeiten von Mitarbeitern - Eine quantitative Analyse Master (WiWi)
Johannna Motzko Diagnose von Managementpotenzial bei Hochschulabsolventen - Evaluation und Weiterentwicklung eines Verfahrens zur Auswahl von Managementnachwuchs bei der Gothaer Versicherung Master (IAW)
Stephan Rüttgers Erfolgreiches Teamwork in Open Innovation Kooperationen: Eine empirische Analyse zur Faultline-Aktivierung und Teamidentitätsbildung in organisationsübergreifenden Forschungs- und Entwicklungsteams Diplom (Wiwi)
Volker Siegele Leadership Transition – Maßnahmen zur Förderung der Selbstwirksamkeit von „Neu-Führungskräften“ und deren Einfluss auf den Führungserfolg Master (IAW)
Natalie-Christine Toussaint Grenzüberschreitende Akquisition europäischer Unternehmen und ihre kulturelle Integration. Eine sozioökonomische Analyse des Akquisitionsprozesses der Siemens IT Solutions + Services GmbH durch die französische Atos Origin Master (ECUE)
René Zinta Wirksamkeitsanalyse des Weiterbildungsprogramms der IHK Mittleres Ruhrgebiet – Entwicklung und Anwendung eines Evaluationsansatzes sowie Ableitung von Gestaltungsempfehlungen Master (Wiwi)
2011 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Julia Velkova Mitunternehmertum in der Ausbildungswerkstatt – Implikationen für die Gestaltung eines Kulturwandels durch Führungskräfte in einem Maschinenbauunternehmen Master (IAW)
Marius Biskupek Führungskräfteentwicklung: Entwicklung eines Trainingskonzepts zur Steigerung der Führungskompetenz in Veränderungsprozessen Diplom (Wiwi)
Martin Kolbe Ideenmanagement im Mittelstand Master (IAW)
Annelie Mönnigmann Entwicklung personaler Kompetenzen im Prozess der Arbeit – Eine qualitative Untersuchung in Personalberatungen Master (IAW)
Ulrich Reimering Führungsverhalten als Faktor für eine erfolgreiche Strategieimplementierung am Beispiel der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Master (IAW)
Oliver Schulte Ideenmanagement im Mittelstand Master (IAW)
Thomas Süße Gruppenmoderation in Planspielen – Die Rolle des Dozenten als Planspielleiter an Hochschulen Master (IAW)
2010 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Aubel Noosha (New) Leadership im öffentlichen Dienst. Eine empirische Untersuchung zum (transformationalen) Führungshandeln in der Kommunalverwaltung Master (IAW)
Philip Baader Das Handeln erfolgreicher Entrepreneure Master (IAW)
Barbara Bölte Kompetenzentwicklung und Leistungsfähigkeit im Kontext von Erwerbsarbeit und Familienarbeit Diplom (Wiwi)
Antje Lienert Neue Karrieren bei Ingenieurinnen und Ingenieuren? Empirische Untersuchung und personalpolitische Implikationen individueller Karriereorientierungen & -strategien in Ingenieurberufen Master (IAW)
Andreas Meyer Entwicklung eines Personalmanagement-Konzepts für eine Qualitäts-Managementsystem eines mittelständischen Industriebetriebes Master (IAW)
Alicja Wycislok Kundenorientiertes Beschwerdenmanagement. Theoretische Grundlagen und praktische Umsetzung am Beispiel der Bischof + Klein GmbH & Co. KG Master (IAW)
2009 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Karsten Bähre Entwicklung eines internen "Talent Relationship Management" für die DELPHI Corporation Diplom (Wiwi)
Johanna Dragon Möglichkeiten und Grenzen von tarifrechtlichen Instrumenten zum Umgang mit dem demographischen Wandel in Unternehmen der Metallbranche Diplom
Sascha Eckhoff Auswirkungen eines Changeprozess auf Arbeitsansprüche und den psychologischen Vertrag  – Untersucht am Beispiel eines Automobilzulieferers Master
Bruno-Ernest Ezeani Solving the Problem of Voluntary Turnover in Professional Concept: Commitment Strategy for Qualified African IT Workers Master
Mirca Manuela Habel Betriebliche Gesundheitsförderung - Weiterentwicklung von Maßnahmen der betriebliChen Gesundheitsförderung mit Hilfe gesundheitspsychologischer Modelle Diplom (Wiwi)
Sven Jäker Fehlermanagement in Krankenhäusern – Theoretische Begründung und empirische Prüfung auf Basis von Ansätzen des Wissensmanagements Diplom (Wiwi)
Peter Kalkanis Trends und Entwicklungslinien in der Organisationsarbeit am Beispiel der Deutschen Telekom Master
Markus Kohn Führung bei mobiler Arbeit durch informationstechnische Führungssubstitute Diplom
Thomas Kovács Kulturanalyse in der AWO-Leverkusen – Eine empirische Untersuchung und Gestaltungsanregung für den Fachbereich "Familienpolitik" Master
David Kromberg Diversity-Management als strategische Ressourcen in deutschen Unternehmen Diplom (Wiwi)
Sven Lichte Implikationen des demografischen Wandels für das einzelbetriebliche Gesundheitsmanagement – dargestellt am Beispiel der Thyssen Krupp Xervon GmbH Diplom (Wiwi)
Christian Pflüger Employer Branding und Fachkräftemangel im Ingenieurbereich Diplom (Wiwi)
2008 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Phillippe Grewe Kompetenz und Kontext - eine vergleichende Analyse der Kompetenzarchitektur wissensintensiver und produktionsorientierter Organisationen Diplom (Wiwi)
Thomas Hüfken Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände: Zum Wert von Technologie in einem Chemieunternehmen Master
Monika Küpper Auswirkungen organisationaler Transitionsprozesse auf psychologische Arbeitsverträge - am Beispiel eines familiengeführten Industrie-Unternehmens Master
Tino Schütte Ansatzpunkte zur Steuerung der Mitarbeitermotivation über leistungsorientierte Vergütung - Ein Gestaltungsvorschlag für die FALKE KGat Diplom
Prof. P. Dr. Thomas Dienberg - OFMCap Schnittstelle Spiritualität und Management. Formative Evaluierung des Weiterbildungsstudiums "Organisationsmanagement und Spiritualität" Master
Katrin Wichmann Erhaltung dynamischer Fähigkeiten im Unternehmen durch Gestaltung von Kompetenzportfolios bei Auszubildenden Diplom (Wiwi)
Rainer Overmann Die Suche nach den Besten! Kompetenzdiagnostik bei Ausbildungsplatzbewerbern Master
Dr. Thomas Hüfken Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände: Zum Wert von Technologie in einem Chemie-Unternehmen Master
Stephan Schmidt Intangibles als Werttreiber der Unternehmung. Grundlagen der Steuerung, Messung und Bilanzierung. Diplom
2007 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Andreas Schmidt Nutzung von Selbstwirksamkeitsmaßnahmen im Kontext des betrieblichen Gesundheitsmanagements Master
Christina Weiß Bewertung des Einsatzes der Balanced Scorecard als integratives Personalcontrollinginstrument am Beispiel eines Finanzdienstleistungsunternehmens Master
Dipl.-Ing. Hermann Wessels Der Nachhaltigkeitsfaktor in der Performance–Messung dargestellt am Beispiel des Umweltmanagementsystems DIN ISO 14001 Master
Veit Hartmann Unterstützung der Marktdiffusion nachhaltiger Produkte: Dargestellt am Beispiel des Contracting bei biologisch abbaubaren Schmier- und Verfahrensstoffen Master
Yongwu Chen Interkulturelle Kommunikation: Eine Untersuchung der Interaktion zwischen deutschen Managern und chinesischen Mitarbeitern, dargestellt am Beispiel der Pfaff Zoje Master
Rinat Minkhairov Wissensverteilung in internationalen Arbeitsgruppen: Implikationen für eine deutsch-russische Zusammenarbeit Diplom
Bilyana Ignatova Die Modelle zur Insolvenzsicherung von Arbeitszeitguthaben – eine geeignete Lösung für Langzeitkonten? Diplom
2006 Thema der Diplom-/ Masterarbeit Abschluss
Roman Smidrkal Messung der Innovationskultur in einem familiengeführten Unternehmen Master
Anna Hybner (Polen) Ermittlung kritischer Erfolgsfaktoren dargestellt am Beispiel von Six Sigma – Eine quantitative und qualitative Untersuchung Diplom
Jörg. J. Schmitz Gesundheitsmanagement mit Zielvereinbarungen – Beiträge von Zielvereinbarungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement am Beispiel des Arbeitsfeldes Stationäre Altenpflege Diplom
Klaus-Peter Fellmann Phänomen Mobbing – Eine Analyse der empirischen Forschung unter dem Aspekt rechtlich gebotener Prävention Diplom
Luis Manuel Vidal Argüelles (Spanien) Motivationsförderliche Anreizgestaltung bei Swiss TS AG – Eine kritische Bestandsaufnahme Diplom
Sandra Schuster Wie finden und halten Unternehmen ihre High Potentials? Diplom